BDS Infobrief Juni 2021

BDS 1975 e.V.          
Liebe Mitglieder und Interessierte des BDS,  

viele Sportschützen ärgern sich darüber, im Wahlprogramm Bündnis90/Die Grünen für terroristische Untaten mit illegalen, oft vollautomatischen Kriegswaffen in Mithaftung genommen zu werden. Nicht wenige fürchten, dass das von dieser Partei nun offen geforderte Totalverbot von Schusswaffen im Sport auf der Agenda der nächsten Bundesregierung stehen wird, wenn die Grünen an dieser beteiligt werden. Aber wenigsten weiß nun jeder Schütze, woran er bei einer solchen Regierung wäre. Derweil will die derzeitige Regierungskoalition im Eilverfahren noch einmal eine völlig unausgegorene Verschärfung bei der waffenrechtlichen Zuverlässigkeitsüberprüfung durchpeitschen. Und dies nur weil die staatlichen Stellen im Falle des Mörders von Hanau eklatant versagt haben. Wie die Waffenbehörden diese zusätzliche Belastung mit der gleichen Besetzung schaffen sollen, wird völlig ignoriert. Zugleich ist eine pauschale Einbindung der Gesundheitsämter völlig verfehlt. Nur an die dringende Korrektur der noch immer nicht ausgebügelten Fehler der letzten beiden Waffengesetzänderungen und die missratenen und über die EU-Vorgaben hinausgehenden Magazinregelungen geht man im Bundesministerium des Innern weiterhin nicht an. Die gröbsten Schnitzer hätte man mit einem kleinen Artikelgesetz einfach ausbügeln können.

Ihr und Euer Präsident

Friedrich Gepperth    


Anmeldung Bundespokal Wurfscheibe Parcours 2021    

Am 11. und 12. September 2021 findet in Amerdingen ein Bundespokal Wurfscheibe Parcours 2021 statt. Die Anmeldung ist bereits geöffnet und erfolgt über das Formular bei der Ausschreibung:    Ausschreibung Wurfscheibe Parcours    


Update Bundespokalschießen    

Die Inzidenzzahlen in Baden-Württemberg sind derzeit auf einem guten Weg, nämlich nach unten. Wir sind hoffnungsfroh, dass dies so bleibt und planen das Bundespokalschießen 2021 mit voller Kraft. Die Landesregierung hat im Falle nochmals sinkender Zahlen weitere Öffnungsschritte angekündigt, was uns die Durchführung der Veranstaltung erleichtern kann. Natürlich hängt dies vom Verlauf der Pandemie im Sommer ab. Wir werden so bald als möglich konkrete Informationen zum Pokalschießen veröffentlichen. Wenn alles wie erhofft läuft, kann das Online Meldetool etwa Ende Juli geöffnet werden. Bis dahin bitten wir noch um etwas Geduld und wünschen Euch alle Gesundheit und Gut Schuss!  

Werner Brede, Bundessportleiter Kurz- und Langwaffen    


Ergebnis LR Speed Polen-Deutschland    

Am Wochenende des 12. Juni 2021 fand im polnischen Jawor ein Long Range Speed Match Polen – Deutschland statt. Das deutsche Kontingent bestand aus Schützen des BDS. Mit 8235,7 zu 7700,4 Ringen hat Deutschland gewonnen! Die großartige Stimmung hat das polnische Regionalfernsehen in schönen Bildern eingefangen:
    Video auf YouTube    


Der BDS Datenschutzbeauftragten informiert: Veröffentlichung von Wettkampfergebnissen    

Es gibt immer wieder mal Furcht davor, Ergebnisse von schießsportlichen Wettkämpfen im Internet zu veröffentlichen, weil das als Verstoß gegen den Datenschutz betrachtet wird. Diese Furcht ist in der Regel unbegründet. Am Beispiel von Baden-Württemberg (BaWü) – in den anderen Bundesländern ist das aber ebenso – wird gezeigt, warum:     Weiterlesen    
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.