BDS Infobrief November 2022 Teilnahme EM IPSC Handgun 2023 oder WM IPSC Shotgun 2023

­ Sehr geehrte Mitglieder,
 
Interessenten an einer Teilnahme an der EM IPSC Handgun 2023 oder der WM IPSC Shotgun 2023 können sich hier noch bis zum 30. November 2022 für einen Startplatz bewerben: Formulare – ipsc.de Die Entscheidung, wer einen Startplatz bekommt, kann erst getroffen werden, wenn wir vom Weltverband über die uns zugeteilte Anzahl von Startplätzen informiert wurden.
Erst dann kann an Hand der eingereichten Ergebnissen eine Auswahl getroffen werden. 
Vorher gibt es keine verbindlichen Zusagen! ­ ­ ­ ­
­ ­ ­ ­ Impressum – Angaben gemäß §§ 5 TMG, 55 RStV – Betreiber und Kontakt:
Bund Deutscher Sportschützen 1975 e.V.
vertreten durch den geschäftsführenden Vorstand: Präsident Friedrich Gepperth, Vizepräsidenten Sigrid Schuh, Falko Dobbert und Dr. Michael Reiter
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Registernummer 21233Nz
EU-Transparenzregister Nr. 420098621569-80
Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte und ViSdPR: Ulrich Falk
Birkenring 5, 16356 Ahrensfelde
Telefon: (030) 50 18 44 68, Telefax: (030) 50 18 44 69
E-Mail; bdsnet.de ­ ­ ­ ­

Allgemeine Informationen zur Waffenbefürwortung

Wer Waffen für das sportliche Schießen besitzt bzw. besitzen möchte, benötigt hierfür eine Waffenbesitzkarte. Die Berechtigung zum Kauf der Munition muss in dieser extra eingetragen sein.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um eine Waffenbesitzkarte für das sportliche Schießen beantragen zu können?

  • Mindestalter => 18. Lebensjahr vollendet
  • Zuverlässigkeit (§ 5 Waffengesetz)
  • persönliche Eignung (§ 6 Waffengesetz)
  • Sachkunde (§ 7 Waffengesetz)
  • Bedürfnis (§ 8 Waffengesetz)

müssen gegeben sein, bzw. nachgewiesen werden. Die Aufbewahrung von Waffen und Munition muss zudem schriftlich nachgewiesen werden. (§ 36 Waffengesetz)   

Wo kann ich eine Waffenbesitzkarte für das sportliche Schießen beantragen?

Die Zuständigkeit liegt bei der Waffenbehörde Ihres Landkreises bzw. der Verwaltung Ihrer kreisfreien Stadt, großen selbstständigen Stadt oder selbstständigen Gemeinde.

Rechtsgrundlage

Waffengesetz (WaffG) https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/

Welche Unterlagen werden für die Sachkunde nach §7 des Waffengesetzes und für die Bescheinigung Ihres Bedürfnisses nach § 8 des Waffengesetzes benötigt?

  • Sachkundenachweis für Sportschützen, hier werden regional, überregional, vom BDS oder auch von der Schießanlage Winkeler und anderswo Lehrgänge angeboten. Sprechen Sie uns an.
  • Bedürfnisbescheinigung, eine Bescheinigung unseres Schießsportverbandes, dem BDS Niedersachsen-Bremen LV3, für dessen Beantragung Sie eine Bestätigung von einem Verantwortlichen des SSCW, über die regelmäßige Teilnahme am Schießsport (18 mal innerhalb von 12 Monaten oder 1 mal pro Monat in den letzten 12 Monaten) benötigen. Diese Anlage ist dem Antrag zur Bedürfnisbescheinigung mit beizufügen und mit Stempel und Unterschrift des Verantwortlichen des SSCW einzureichen.
    Damit ist das Schießbuch oder die Schießkladde gemeint!

Bekomme ich eine Unterstützung bei der Beantragung der Bedürfnisbescheinigung vom Verein?

  • Einmal im Monat können Vereinsmitglieder des SSCW einen Termin zur Sprechstunde bei unserem zweiten Vorsitzenden, Ralf Simmchen oder beim ersten Sportleiter Thomas Lorenz jeweils eine Woche vorher vereinbaren und sich beraten lassen.

    Dieser Termin findet in der Regel an jedem zweiten Samstag im Monat in der Schießanlage Winkeler in Wallenhorst zu den regulären Vereinszeiten statt.

Die voraussichtlichen nächsten Termine der nächsten Sprechstunden sind also:

  • Sa. 28.01.2023 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
  • Sa. 25.02.2023 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
  • Sa. 25.03.2023 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
  • So. 30.04.2023 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
  • Sa. 21.05.2023 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Bitte schreiben Sie für eine Terminvereinbarung einer Sprechstunde die folgende Mailadresse an:

sportleiterl@ssc-wallenhorst.de

Wo und wie bekomme ich den Antrag für die Bedürfnisbescheinigung des BDS LV3?

BDS Niedersachsen-Bremen (LV3)
https://bds-niedersachsen.de/waffenbefuerwortungen.htmlhttps://bds-niedersachsen.de/pdf/befuerwortung_9-2020.pdf
https://bds-niedersachsen.de/pdf/hinweis_vorderschaftrepetierflinte.pdf
Sporthandbuch BDS allgemeiner Teil
Übersicht über die wichtigsten Änderungen im Sporthandbuch
Sporthandbücher des BDS (Kurzwaffen, Langwaffen, Jugendwettbewerbe…)

WhatsAppGruppe Standaufsichten

Wie bereits im Pop-Up geschrieben, brauchen wir die Unterstützung aller Mitglieder bei der Stellung der Standaufsichten.

Wir bitten Euch daher bei Interesse, dass ihr euch in unsere neue WhatsAppGruppe für Standaufsichten aufnehmen lasst.
Sendet dazu einfach eine E-Mail mit eurem Namen und eurer Mobilfunknummer mit dem Betreff Standaufsicht an die E-Mailadresse unserer Sportleiter
sportleiter@ssc-wallenhorst.de
Ihr werden dann dieser Gruppe hinzugefügt.

Selbstverständlich können sich auch alle Mitglieder dort melden, die Interesse haben als Standaufsicht tätig zu werden, aber vielleicht im Moment noch nicht alle Voraussetzung dafür erfüllen.

Auch hier helfen unsere Sportleiter gerne weiter.

Wir freuen uns auf Euch.

Die Sportleiter des SSC Wallenhorst.

Mitglied werden im SSC-Wallenhorst

Hast du Interesse am Schießsport und möchtest diese Sportart näher kennenlernen?
Dann nimm am besten zuerst Kontakt mit unseren Sportleitern auf.

Unter der E-Mail-Adresse sportleiter@ssc-wallenhorst.de kannst du zunächst mit den Sportleitern erste Informationen austauschen.

Mit ihnen kannst du dann auch ein Probetraining an einem der in unserem Trainingsplan mit „Neuschützen“ gekennzeichneten Termine vereinbaren.
An diesem Termin bekommst du von unseren Sportleitern zunächst eine Unterweisung zum sicheren Umgang mit der Waffe und den Abläufen und Vorschriften auf dem Schießstand. Danach kannst du dann unter Begleitung die ersten Schüsse abgeben.

Wenn du dann uns und unseren Sport und auch wir dich etwas näher kennengelernt haben kannst du einen Aufnahmeantrag stellen und wenn dann alle Voraussetzungen erfüllt sind steht einer baldigen Mitgliedschaft in unserem Verein normalerweise nichts mehr im Wege.

Impressum

Sportschützenclub Wallenhorst e.V.
Zeppelinstraße 15
49134 Wallenhorst

E-Mail: info@ssc-wallenhorst.de

Vertreten durch:
1. Vorsitzender: Uwe Rummel
2. Vorsitzender: Ralf Simmchen
Kassierer: Marcell Behrens

Registereintrag:
Eingetragen im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Osnabrück
Registernummer: VR2049