BDS Infobrief Juni 2021

BDS 1975 e.V.          
Liebe Mitglieder und Interessierte des BDS,  

viele Sportschützen ärgern sich darüber, im Wahlprogramm Bündnis90/Die Grünen für terroristische Untaten mit illegalen, oft vollautomatischen Kriegswaffen in Mithaftung genommen zu werden. Nicht wenige fürchten, dass das von dieser Partei nun offen geforderte Totalverbot von Schusswaffen im Sport auf der Agenda der nächsten Bundesregierung stehen wird, wenn die Grünen an dieser beteiligt werden. Aber wenigsten weiß nun jeder Schütze, woran er bei einer solchen Regierung wäre. Derweil will die derzeitige Regierungskoalition im Eilverfahren noch einmal eine völlig unausgegorene Verschärfung bei der waffenrechtlichen Zuverlässigkeitsüberprüfung durchpeitschen. Und dies nur weil die staatlichen Stellen im Falle des Mörders von Hanau eklatant versagt haben. Wie die Waffenbehörden diese zusätzliche Belastung mit der gleichen Besetzung schaffen sollen, wird völlig ignoriert. Zugleich ist eine pauschale Einbindung der Gesundheitsämter völlig verfehlt. Nur an die dringende Korrektur der noch immer nicht ausgebügelten Fehler der letzten beiden Waffengesetzänderungen und die missratenen und über die EU-Vorgaben hinausgehenden Magazinregelungen geht man im Bundesministerium des Innern weiterhin nicht an. Die gröbsten Schnitzer hätte man mit einem kleinen Artikelgesetz einfach ausbügeln können.

Ihr und Euer Präsident

Friedrich Gepperth    


Anmeldung Bundespokal Wurfscheibe Parcours 2021    

Am 11. und 12. September 2021 findet in Amerdingen ein Bundespokal Wurfscheibe Parcours 2021 statt. Die Anmeldung ist bereits geöffnet und erfolgt über das Formular bei der Ausschreibung:    Ausschreibung Wurfscheibe Parcours    


Update Bundespokalschießen    

Die Inzidenzzahlen in Baden-Württemberg sind derzeit auf einem guten Weg, nämlich nach unten. Wir sind hoffnungsfroh, dass dies so bleibt und planen das Bundespokalschießen 2021 mit voller Kraft. Die Landesregierung hat im Falle nochmals sinkender Zahlen weitere Öffnungsschritte angekündigt, was uns die Durchführung der Veranstaltung erleichtern kann. Natürlich hängt dies vom Verlauf der Pandemie im Sommer ab. Wir werden so bald als möglich konkrete Informationen zum Pokalschießen veröffentlichen. Wenn alles wie erhofft läuft, kann das Online Meldetool etwa Ende Juli geöffnet werden. Bis dahin bitten wir noch um etwas Geduld und wünschen Euch alle Gesundheit und Gut Schuss!  

Werner Brede, Bundessportleiter Kurz- und Langwaffen    


Ergebnis LR Speed Polen-Deutschland    

Am Wochenende des 12. Juni 2021 fand im polnischen Jawor ein Long Range Speed Match Polen – Deutschland statt. Das deutsche Kontingent bestand aus Schützen des BDS. Mit 8235,7 zu 7700,4 Ringen hat Deutschland gewonnen! Die großartige Stimmung hat das polnische Regionalfernsehen in schönen Bildern eingefangen:
    Video auf YouTube    


Der BDS Datenschutzbeauftragten informiert: Veröffentlichung von Wettkampfergebnissen    

Es gibt immer wieder mal Furcht davor, Ergebnisse von schießsportlichen Wettkämpfen im Internet zu veröffentlichen, weil das als Verstoß gegen den Datenschutz betrachtet wird. Diese Furcht ist in der Regel unbegründet. Am Beispiel von Baden-Württemberg (BaWü) – in den anderen Bundesländern ist das aber ebenso – wird gezeigt, warum:     Weiterlesen    
 

Rundschreiben an alle Vereine des BDS LV3

Lehrgang zur Vermittlung der Sachkunde im Umgang mit Waffen Munition gemäß § 3 Abs. 2 AWaffV

 
Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei unser neuer Termin für die Sachkundeprüfung für Sportschützen. Der Unterricht mit anschließender Prüfung wird an folgenden Tagen durchgeführt:

1. Termin Freitag. 09.07.2021, 17.45 Uhr – 21.45 Uhr
4 Unterrichtsstunden, 15 Min. Pause.
Veranstaltungsort Berkel 7, 31171 Nordstemmen / OT Burgstemmen


2. Termin Samstag, 10.07.2021, 8.15 Uhr – 17.00 Uhr
8 Unterrichtsstunden, 45 Minuten Pause.
Veranstaltungsort Berkel 7, 31171 Nordstemmen / OT Burgstemmen


3. Termin Sonntag, 11.07.2021, 8.15 Uhr – 12.30 Uhr
4 Unterrichtsstunden, 15 Min. Pause

Ab 13.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr Prüfung mit anschließender Fehlerbesprechung und Ausgabe der Prüfungsurkunden.
Veranstaltungsort Berkel 7 Nordstemmen / OT Burgstemmen

Ich bitte Sie zu den Unterrichtsterminen und der Prüfung Ihr Lehrbuch ( Das Waffensachkundebuch, Karl Heinz Martini, 21. Auflage ISBN: 978-3-946429-40-1), Schreibunterlagen und Gehörschutz sowie eine Schutzbrille für das Übungsschießen mitzubringen.

Lehrgangsgebühr pro Person beträgt € 165,00 incl. Prüfungsgebühr.

Anmeldungen bitte an: Tagliamonte@t-online.de

Beste Grüße

Raffaele Tagliamonte

Wir bitten alle interessierten Vereinsmitglieder sich in eigener Zuständigkeit um eine Teilnahme zu bemühen.

Der Vorstand des SSC Wallenhorst

Unterweisung zur qualifizierten Aufsichtsperson

Folgende E-Mail haben wir vom BDS LV3 erhalten:

Einladung
Unterweisung zur qualifizierten Aufsichtsperson

Siehe Anhang PDF

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das angehängte PDF-Formular mit den benötigten Anlagen.

Unvollständige Anmeldungen werden nicht berücksichtigt

Datum : Freitag, 16. Juli 2021, 18.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Ort : Schießstand Indoor Shooting
Bremer Straße 15
30827 Garbsen (Berenbostel)

Teilnehmer: Mitglieder des LV 3

Erforderlich: Mitgliedschaft im BDS, Nachweis durch Vorlage des BDS-Ausweises mit aktueller Versicherungsmarke,

Volljährigkeit und Sachkunde sind zwingend erforderlich!
Eine Kopie vom Sachkundezeugnis oder der WBK ist bei der Anmeldung als PDF (kein JPEG) mit einzureichen.

Nur wenn alle Unterlagen vorliegen, kann die Anmeldung berücksichtigt werden.

Dies ist eine Unterweisung, keine Prüfung!

Kosten: 20,- € pro Person in Bar vor Ort zu bezahlen

Prüfer: Raffaele Tagliamonte

Telefon: 0172-5144638

Anmeldung: per Mail an: Tagliamonte@t-online.de

Meldeschluss: 10. Juli 2021


Das Anmeldeformular gibt es hier:
Anmeldung-und-Einladung-Aufsichtslehrgang-16.07.2021.pdf

Es geht wieder los !!!

Nach der langen Zeit ohne Training kann es jetzt endlich wieder richtig losgehen.
Wir können ab Donnerstag dem 17.06.2021 die Schießanlage Winkeler wieder, wie gewohnt, zu unseren Vereinszeiten nutzen.

Die Vereinszeiten wurden übrigens um den Freitag, jeweils von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr erweitert.

Da die Pandemie noch immer nicht ganz vorüber ist gilt folgende Hygieneregel für das Schießtraining auf dem Stand:

Sind maximal 2 Langwaffen- und höchstens drei Kurzwaffenstände besetzt, so kann auf das Tragen einer Mund- Nasenbedeckung auf den Ständen verzichtet werden.

Sind auf dem Langwaffenstand alle drei Bahnen belegt, so gilt Maskenpflicht.
Das gleiche, also die Maskenpflicht, gilt ebenfalls für die Kurzwaffenbahnen wenn mehr als drei Bahnen gleichzeitig genutzt werden.

Natürlich müssen auch die Kontakte rückverfolgbar bleiben, es muss sich daher jeder Schütze mit seinen Daten in die ausgelegten Listen eintragen.

Das wurde aber auch Zeit…

Euer Vorstand

Mitgliederversammlung in 2021

Auf Grund der bekannten Covid-19-Situation gibt es noch keinen verbindlichen Termin für unsere jährliche Mitgliederversammlung und diese ist daher momentan auf unbestimmte Zeit verschoben.
Sobald ein Termin festgelegt werden kann, werden die Einladungen rechtzeitig mit genügend Vorlauf versendet werden.
Es sei an dieser Stelle schon einmal um rege Teilnahme gebeten, da in diesem Jahr wieder turnusmäßig Vorstandswahlen anstehen.

Der Vorstand des SSCW

Impressum

Sportschützenclub Wallenhorst e.V.
Zeppelinstraße 15
49134 Wallenhorst

Telefon: 0541-124299
E-Mail: info@ssc-wallenhorst.de

Vertreten durch:
1. Vorsitzender Hartmut Wolff

Registereintrag:
Eingetragen im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Osnabrück
Registernummer: VR2049

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Sportschützenclub Wallenhorst e.V.
1. Vorsitzender Hartmut Wolff
Zeppelinstraße 15
49134 Wallenhorst

Telefon: 0541-124299
E-Mail: info@ssc-wallenhorst.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Speicherdauer der Kommentare

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).

Rechtsgrundlage

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

4. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

Quelle: eRecht24

Vereinszeiten

Derzeit sind die Vereinszeiten des SSC-Wallenhorst auf der Schießanlage Winkeler in Wallenhorst die folgenden:

Donnerstags von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Freitags von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Samstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Sonntags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr